Sie sind hier: Portal » RHS BRK Regensburg » Aktuelles » News » 2013 » Gebärdensprache

Orbiloc Dual Safety Light
Das Orbiloc Safety Light duerfte eines der stabilsten und flexibelsten Sicherheitslichter fuer Hunde auf dem Markt sein. Dank einer superstarken LED ist es bis zu 5km weit sichtbar.
Orbiloc Safety Light

H2O4K9 Flasche
H20 for K9 bietet eine leichte, stabile Flasche aus rostfreiem Edelstahl mit einem integrierten Napf aus Kunststoff. Der Deckel ist ergonomisch so geformt, dass der Hund bequem aus ihm trinken kann. Nach dem Trinken laesst sich der Rest des Wassers leicht aus dem Napf wieder in die Flasche zurueckfuellen.
H2O4K9 Flasche

Folgen Sie den Rettungshunden!

Facebook Twitter RSS

Gebärdensprache

Der Arbeitskreis Rettungshunde durfte am gestrigen Mittwochabend erneut am Bereitschaftsabend der B2 teilnehmen. Pfarrer Christian Burkhardt von der Gehörlosen- und Hörgeschädigtenseelsorge der Diozöse Regensburg führte uns kompentent und kurzweilige in den Umgang mit gehörlosen Personen ein.

Auf viele Kleinigkeiten ist einfach zu achten, die ein Mensch mit vollem Hörvermögen einfach nicht wahrnimmt, wenn man es mit einer hörgeschädigten Person zu tun hat. Alleine, dass der Mensch ja nicht die Schritte von hinten wahrnehmen kann und man mit einer Winkbewegung langsam in das Blickfeld der Person sich begeben sollte, damit sie sich nicht erschreckt. Viel mit Gesten und Mimik arbeiten unterstützt die Verständigung auch wenn man der DGS (Deutsche Gebärdensprache) nicht mächtig ist. Übertriebene Langsamkeit beim Sprechen sollte man unterlassen, da das eher zum Missverständnis führt usw. Sehr viele Punkte hat er uns an diesem Abend gezeigt. Wir haben einzelnen Gebärden kennengelernt. Auch über die verschiedenen Dialekte wurde kurz gesprochen. Neben der Vorstellung der einzelnen Themen gab es auch eine sehr gute Partnerübung. Beide hatten verschiedene Szenarien, die sie ohne Worte zu nutzen, dem Partner übermitteln mussten.

Wir wollen uns auf diesem Wege bei Herrn Pfarrer Burghardt bedanken und auch bei der B2, die uns die Möglichkeit gegeben habt, den Bereitschaftsabend mitverfolgen zu können.

DANKE!

Donnerstag, 07.03.2013, 11:22