Orbiloc Dual Safety Light
Das Orbiloc Safety Light duerfte eines der stabilsten und flexibelsten Sicherheitslichter fuer Hunde auf dem Markt sein. Dank einer superstarken LED ist es bis zu 5km weit sichtbar.
Orbiloc Safety Light

H2O4K9 Flasche
H20 for K9 bietet eine leichte, stabile Flasche aus rostfreiem Edelstahl mit einem integrierten Napf aus Kunststoff. Der Deckel ist ergonomisch so geformt, dass der Hund bequem aus ihm trinken kann. Nach dem Trinken laesst sich der Rest des Wassers leicht aus dem Napf wieder in die Flasche zurueckfuellen.
H2O4K9 Flasche

Folgen Sie den Rettungshunden!

Facebook Twitter RSS

Rettungshund findet Vermissten

Ein Rettungshund hat am Dienstagabend im Rahmen einer groß angelegten Suchaktion den 81-Jährigen vermissten Adolf Stapf lebend aufgefunden. Der Mann, der seit Montagnachmittag aus Bad Königshofen vermisst war, ist den Umständen entsprechend wohlauf. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.


Unter Büschen und Bäumen

Der unter Altersdemenz leidende Senior hatte am Montagnachmittag alleine sein Pflegeheim verlassen. Die von der Polizeistation Bad Königshofen und Angehörigen noch am Abend eingeleiteten umfangreichen Suchmaßnahmen, bei der unter anderem sogar ein Polizeihubschrauber und ein Maintrailer-Hund im Einsatz waren, führten gegen 22 Uhr zum Erfolg. Die Hundeführerin Hannah Samland von der Rettungshundestaffel Rhön-Grabfeld entdeckte den Vermissten. Ihr 7-jähriger Labrador „Ashley" hatte den richtigen Riecher und fand den Mann, der sich zwar unter Büschen und Bäumen gut versteckt, aber eigentlich nicht weit vom Seniorenwohnheim entfernt hatte. Der Mann hatte sich auf ein ehemaliges Firmengelände in Bad Königshofen zurückgezogen.

Die BRK-Rettungshundestaffeln Bad Kissingen, Haßfurt, Rhön-Grabfeld und der Johanniter waren mit 15 Hundeführern und 34 Helfern im Einsatz.

 

Der Rentner war zwar ansprechbar, jedoch von seiner mehr als 24-stündigen „Wanderschaft" sichtlich geschwächt. Ein Notarzt diagnostizierte seinen Zustand als nicht lebensbedrohlich. Der 81-Jährige wurde aber dennoch vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Donnerstag, 05.06.2008, 22:47