Sie sind hier: Portal » RHS BRK Regensburg » Aktuelles » News » 2007 » Abrißgebäude in Kitzingen

Orbiloc Dual Safety Light
Das Orbiloc Safety Light duerfte eines der stabilsten und flexibelsten Sicherheitslichter fuer Hunde auf dem Markt sein. Dank einer superstarken LED ist es bis zu 5km weit sichtbar.
Orbiloc Safety Light

H2O4K9 Flasche
H20 for K9 bietet eine leichte, stabile Flasche aus rostfreiem Edelstahl mit einem integrierten Napf aus Kunststoff. Der Deckel ist ergonomisch so geformt, dass der Hund bequem aus ihm trinken kann. Nach dem Trinken laesst sich der Rest des Wassers leicht aus dem Napf wieder in die Flasche zurueckfuellen.
H2O4K9 Flasche

Folgen Sie den Rettungshunden!

Facebook Twitter RSS

Abrißgebäude in Kitzingen

Hi,
an diesem Sonntag haben wir zusammen mit den Rettungshundestaffeln des BRK Ansbach, Kitzingen und Bad Kissingen an einem Trümmertraining auf einem Abrißgebäude Teilgenommen. Es handelte sich um ein Haus, dass nach einem schweren Brand abgerissen werden musste. Die 14 Teams aller Ausbildungsstufen haben sich bei Schnee und Regen den Herausforderungen des Geländes gestellt. Für Rettungshunde und auch für ihre Führer ist es enorm wichtig so real wie möglich zu trainieren. Dabei sind Übungen auf immer den gleichen Lokationen ein sehr großes Problem, da sich sowohl Hund als auch Hundeführer an das Umfeld gewöhnen und es immer besser kennen lernen.
Im Einsatz ist alles ungewiß, die Teams kennen die Beschaffenheit der Schadensstelle nicht, sie wissen nicht wie es nach der nächsten Ecke aussieht. Dieses Gefühl muss auch in den Trainingseinheiten aufgebaut werden und das geht nur mit immer wieder neuen Geländen. Wir sind froh, wenn sie uns den Abriss eines Gebäudes melden auf dem ein Training möglich wäre. Je größer desto besser. Vielen Dank.

MFG Markus

Sonntag, 25.11.2007, 19:23