Orbiloc Dual Safety Light
Das Orbiloc Safety Light duerfte eines der stabilsten und flexibelsten Sicherheitslichter fuer Hunde auf dem Markt sein. Dank einer superstarken LED ist es bis zu 5km weit sichtbar.
Orbiloc Safety Light

H2O4K9 Flasche
H20 for K9 bietet eine leichte, stabile Flasche aus rostfreiem Edelstahl mit einem integrierten Napf aus Kunststoff. Der Deckel ist ergonomisch so geformt, dass der Hund bequem aus ihm trinken kann. Nach dem Trinken laesst sich der Rest des Wassers leicht aus dem Napf wieder in die Flasche zurueckfuellen.
H2O4K9 Flasche

Folgen Sie den Rettungshunden!

Facebook Twitter RSS

Ein Balanceakt auf vier Beinen

Ein Balanceakt auf vier Beinen

Dreimal am Tag kommt Flannigan gro? raus.
Er turnt gekonnt die Leiter hinauf, balanciert ?ber schwankende Bretter, rutscht mehr als er klettert auf dem Hinterteil eine steile Rampe hinunter und t?nzelt zum Schluss ?ber eine lange Wippe. Flannigan, das ist nicht etwa ein irischer Kunst-Turner, sondern ein dreij?hriger Golden Retriever, der als ausgebildeter Tr?mmer- und Fl?chensuchhund angeleitet von Bessie Benz zusammen mit seinen "Kollegen" Tinka, Baby Fly und Zora f?r die Rettungshundestaffel des Ansbacher Roten Kreuzes auf der Kontakta sein sportliches Talent zeigt. Erst nach zwei Jahren Ausbildung sind die Hunde ?berhaupt einsatzbereit, erz?hlt Staffelf?hrer Armin Dlugosch. Flannigan durfte sich schon bei einigen lokalen Eins?tzen beweisen, und er ist einer der drei unter den 16 Ansbacher Vierbeinern, die bei Bedarf f?r Internationale Hilfseins?tze bereitstehen. Aber auch dem heimischen Volk steht Flannigan jetzt mit praktischem Rat zur
Seite. Er ist die "Hauptperson" in einer kleinen BRK-Brosch?re, die vor allem Kindern Tipps f?r den richtigen Umgang mit mehr oder weniger freundlichen. Hunden gibt. Flannigan jedenfalls, wenn auch manchmal etwas dickk?pfig, ist eindeutig einer der ersteren Sorte. Sind doch Freundlichkeit und Menschenliebe f?r Rettungshunde gewisserma?en eine Sache der "Berufsehre".


Quelle: FLZ Nr. 07.April 2002

Sonntag, 07.04.2002, 00:00